• |
  • |
  • |
Vergleichsliste0
Zuletzt angesehen

Erdungsanschluss Installationssäulenprofil, verzinkt

Artikel-Nr.: 0.0.663.49
Erdungsanschluss Installationssäulenprofil, verzinkt
Erdungsanschluss Installationssäulenprofil, verzinkt
Erdungsanschluss Installationssäulenprofil, verzinkt
Erdungsanschluss Installationssäulenprofil, verzinkt
Besondere Produktmerkmale:
Eigenschaften
Baureihe   = Baureihe 8
Material   = St
Eigenschaft   = verzinkt
Liefereinheit   = 1 Stück
Gewicht [g] m = 6 g
Bezeichnung Datum Größe
Montage-Anleitung
13.08.2014 1 MB
Anmelden
Bild Beschreibung Dateien
Elektro- und Pneumatik-SäuleArbeiten Sie mit Druckluft, wo sie benötigt wird. Die Installationssäule mit Steckdosen und Pneumatik-Kanälen macht komplett ausgestattete Servicestellen möglich.

weiterlesen
Basis-Säule für VersorgungsleitungenDie Installationssäule ist die robuste Lösung, um Versorgungsleitungen an jede beliebige Stelle zu führen. Dank integrierter Kabel- und Druckluftkanäle ist sie beliebig erweiterbar.

weiterlesen
Computer- und MediensäuleSo nutzt man Monitor, PC, Tastatur und Netzwerk ohne Schreibtisch. Die Installationssäule mit Schutzgehäuse macht es möglich.

weiterlesen
Schutzzaun mit Säulen-VerbundDie Kombination aus Sicherheit und höchster Funktionalität: Die Installationssäule für Versorgungsleitungen kann direkt in Schutzzäune integriert werden.

weiterlesen


Klassifizierungen sind branchenübergreifende Produktdatenstandards und dienen unter anderem der strukturierten Verarbeitung in ERP- oder E-Business-Systemen.Sie benötigen die Klassifizierungsdaten aller item-Produkte für Ihr E-Procurement-System? Sprechen Sie uns gerne an.
eCl@ss 4.0 27131001
eCl@ss 4.1 27130801
eCl@ss 5.0 27130801
eCl@ss 5.1 27130801
eCl@ss 6.0.1 27130803
eCl@ss 7.1 27130802
UNSPSC 7.0 39121409
UNSPSC 9.0 39121409
Zolltarifnummer 79070000


Im Fehlerfall können metallische Teile unter Spannung stehen. Zur sicheren Ableitung sollte in den item Installationsprofilen deshalb der Erdungsanschluss verwendet werden. Er wird in die Schiene neben der zentralen Nut des Kabelkanals eingesetzt. Beim Verschrauben durchbricht er die isolierende Eloxalschicht des Aluminiumprofils - für eine sichere Ableitung von Fehlerströmen und statischer Aufladung.