• |
  • |
  • |
Vergleichsliste0
Zuletzt angesehen

Halbrundschraube selbstfurchend M5x16, TX25, verzinkt

Artikel-Nr.: 0.0.674.89
Halbrundschraube selbstfurchend M5x16, TX25, verzinkt
Halbrundschraube selbstfurchend M5x16, TX25, verzinkt
Halbrundschraube selbstfurchend M5x16, TX25, verzinkt
Halbrundschraube selbstfurchend M5x16, TX25, verzinkt
Besondere Produktmerkmale:
Eigenschaften
Baureihe   = Baureihe D30
Material   = St
Eigenschaft   = verzinkt
Liefereinheit   = 1 Stück
Antistatik   = nein
Gewicht [g] m = 4.0 g
Zubehör für Halbrundschraube selbstfurchend M5x16, TX25, verzinkt
Produktbezeichnung Artikel-Nr.: Menge
Rollenbahn 6 40x40 E Führungsschiene e 30, natur Rollenbahn 6 40x40 E Führungsschiene e 30, natur 0.0.657.88 Zuschnitt max. 6000 mm
Rollenbahn 6 40x40 E Führungsschiene e 60, natur Rollenbahn 6 40x40 E Führungsschiene e 60, natur 0.0.654.09 Zuschnitt max. 6000 mm
Führungsschiene e 4, natur Führungsschiene e 4, natur 0.0.672.52 Zuschnitt max. 6000 mm
Klassifizierungen sind branchenübergreifende Produktdatenstandards und dienen unter anderem der strukturierten Verarbeitung in ERP- oder E-Business-Systemen.Sie benötigen die Klassifizierungsdaten aller item-Produkte für Ihr E-Procurement-System? Sprechen Sie uns gerne an.
eCl@ss 4.0 23110102
eCl@ss 4.1 23110102
eCl@ss 5.0 23110102
eCl@ss 5.1 23110102
eCl@ss 6.0.1 23110102
eCl@ss 7.1 23110102
UNSPSC 7.0 31161501
UNSPSC 9.0 31161501
Zolltarifnummer 73181569


Der Schraubkanal der Führungsschienen e 4 muss sorgfältig bearbeitet werden, um Verletzungen durch die Schnittkanten beim Be- und Entladen auszuschließen. Mit der Halbrundschraube selbstfurchend M5x16, TX25 geht das schneller! Sie ermöglicht die zuverlässige und zeitsparende Sicherung des Schraubkanals. Das aufwendige manuelle Entgraten des Schraubkanals wird überflüssig, was die Montagekosten senkt.
Damit läuft alles wie geplant! Die robuste Führungsschiene e 4 sorgt dafür, dass Kisten und Waren auf der Rollenbahn St 60x24 D15 bleiben. Zur Montage der Führungsschiene dient das Befestigungsprofil D30-60.
Die Führungsschiene e 4 aus Aluminium wird in seitlich verlaufenden, speziellen Nut des Befestigungsprofils eingeschoben. Die Führungsschiene kann so bis an das Querrohr heranreichen. Damit entsteht bei Übergängen lediglich ein minimaler Spalt. Die Kombination aus Führungsschiene und Befestigungsprofil erhöht die Steifigkeit der Rollenbahn zusätzlich.