• |
  • |
  • |
Vergleichsliste0
Zuletzt angesehen

Lenkrolle D125 120x40 antistatisch

Artikel-Nr.: 0.0.633.47
Lenkrolle D125 120x40 antistatisch
Lenkrolle D125 120x40 antistatisch
Lenkrolle D125 120x40 antistatisch
Lenkrolle D125 120x40 antistatisch
Besondere Produktmerkmale:
Stahlblechgehäuse verzinkt, schwarz
Drehachse kugelgelagert,
Radachse kugelgelagert,
Fadenschutz, Tragfähigkeit 100 kg/Rolle
Bereifung TPE, spurfrei, 80 Sh A, grau
Eigenschaften
Baureihe   = Baureihe 8
Baureihe 10
Baureihe 12
Liefereinheit   = 1 Stück
Antistatik   = ja
Gewicht [g] m = 725 g
Video Titel / Inhalt Größe Format Download
item Neuheiten MB Systembaukasten Herbst 2011
Das ist neu: ein item Profil ganz ohne Metall.
20 MB MPEG4
Anmelden
item Neuheiten Übersicht Herbst 2011
Die neuen SystemMobile, das Profil KH - ein Profil ganz ohne Metall und neue Produkte aus der Baureihe D30.
35 MB MPEG4
Anmelden


Klassifizierungen sind branchenübergreifende Produktdatenstandards und dienen unter anderem der strukturierten Verarbeitung in ERP- oder E-Business-Systemen.Sie benötigen die Klassifizierungsdaten aller item-Produkte für Ihr E-Procurement-System? Sprechen Sie uns gerne an.
eCl@ss 4.0 22041431
eCl@ss 4.1 22041431
eCl@ss 5.0 23250319
eCl@ss 5.1 23250319
eCl@ss 6.0.1 23370201
eCl@ss 7.1 23370590
UNSPSC 7.0 31162701
UNSPSC 9.0 31162701
Zolltarifnummer 87169090


Die item Lenkrollen D100 werden komplett mit integrierter Anschraubplatte geliefert. Damit können diese Lenkrollen ohne zusätzliche Transport- und Fußplatten befestigt werden. Die Anschraubplatte mit Dreifach-Lochung im Rastermaß 40 mm lässt sich an Profilnuten oder in der Kernbohrung von Profilen 8 befestigen.
Die Lenkrollen mit Anschraubplatte sind besonders für Profilrahmen der Baureihen 8 und 10 geeignet. Sie entsprechen in ihren Höhenmaßen den Lenkrollen mit Rückenlochung und können auch mit den Bockrollen der jeweiligen Rollengröße kombiniert werden.
Für ESD-Anwendungen stehen alle Ausführungen auch in antistatischer/ableitfähiger Variante zur Wahl.
Empfohlene Schrauben für die Befestigung an der Profilnut:
Tragfähigkeit 100 kg/Rolle
Die angegebenen Tragfähigkeiten sind Maximalwerte unter idealen Einsatzbedingungen, bei Schrittgeschwindigkeit (max. 4 km/h) und bei glatter, ebener Fahrbahn. Bei unebenem Boden sowie bei ungleichmäßiger Gewichtsverteilung errechnet sich die Belastung pro Rolle nach der Formel: