• |
  • |
  • |
Vergleichsliste0
Zuletzt angesehen

Lenkrolle D75 PA

Artikel-Nr.: 0.0.605.45
Lenkrolle D75 PA
Lenkrolle D75 PA
Lenkrolle D75 PA
Lenkrolle D75 PA
Besondere Produktmerkmale:
Gehäuse PA, grau
Drehachse gleit-kugelgelagert
Radachse gleitgelagert
Gewindebolzen verdrehgesichert
Fadenschutz
Tragfähigkeit 60 kg/Rolle
Zwillingsbereifung PU, 80 Sh A, grau
Eigenschaften
Baureihe   = Baureihe 5
Baureihe 6
Baureihe 8
Baureihe X
Liefereinheit   = 1 Stück
Gewicht [g] m = 220 g
Bild Beschreibung Dateien
Regalwagen mit Rollenbahn - Art. Nr. EX-01042Regalwagen aus item Komponenten: Außen geschlossene Nuten zur besseren Pflege, innen farbige Rollenbahnen

weiterlesen


Klassifizierungen sind branchenübergreifende Produktdatenstandards und dienen unter anderem der strukturierten Verarbeitung in ERP- oder E-Business-Systemen.Sie benötigen die Klassifizierungsdaten aller item-Produkte für Ihr E-Procurement-System? Sprechen Sie uns gerne an.
eCl@ss 4.0 22041431
eCl@ss 4.1 22041431
eCl@ss 5.0 23250319
eCl@ss 5.1 23250319
eCl@ss 6.0.1 23370201
eCl@ss 7.1 23370590
UNSPSC 7.0 31162701
UNSPSC 9.0 31162701
Zolltarifnummer 83022000


Die Lenkrollen D75 PA sind in der Belastbarkeit sowie in Form und Farbgebung Konstruktionen aus den Profilen X 8 angepasst. Sie können je nach Anwendungsfall in den Kernbohrungen der Profile oder in Kombination mit Transport- und Fußplatten X 8 montiert werden.
Die Rollenserie D75 PA (Rollendurchmesser 75 mm) besteht aus den Varianten Lenkrolle und Lenkrolle mit Doppelfeststeller (Bremse für Rad- und Drehachse).
Die Rollen zeichnen sich durch gutes Abrollverhalten und eine hohe Belastbarkeit aus und sind beständig gegen die meisten Umwelteinflüsse.
Speziell für den Einsatz im Elektronikbereich sind die Rollen auch in Antistatik-Ausführung mit entsprechender Bereifung und durchgehend leitendem Rad bzw. Gehäuse lieferbar. Der Ableitwiderstand der antistatischen Ausführung beträgt 105 Ω.
Die angegebenen Tragfähigkeiten sind Maximalwerte unter idealen Einsatzbedingungen, bei Schrittgeschwindigkeit (max. 4 km/h) und bei glatter, ebener Fahrbahn.
Tragfähigkeit 60 kg/Rolle
Bei unebenem Boden sowie bei ungleichmäßiger Gewichtsverteilung errechnet sich die Belastung pro Rolle nach der Formel