• |
  • |
  • |
Vergleichsliste0
Zuletzt angesehen

Schiebetür-Führungsprofil 8 40x20 oben, natur

Artikel-Nr.: 0.0.473.75
Schiebetür-Führungsprofil 8 40x20 oben, natur
Schiebetür-Führungsprofil 8 40x20 oben, natur
Schiebetür-Führungsprofil 8 40x20 oben, natur
Schiebetür-Führungsprofil 8 40x20 oben, natur
Besondere Produktmerkmale:
Eigenschaften
Baureihe   = Baureihe 8
Material   = Al, eloxiert
Eigenschaft   = natur
Liefereinheit   = Zuschnitt max. 6000 mm
Fläche A = 2.76 cm2
Gewicht spez. Länge [kg/m] m = 0.75 kg/m
Zubehör für Schiebetür-Führungsprofil 8 40x20 oben, natur
Produktbezeichnung Artikel-Nr.: Menge
Schiebetür-Mitnehmersatz Schiebetür-Mitnehmersatz 0.0.473.81 1 Satz
Schiebetür-Stiftschloss Schiebetür-Stiftschloss 0.0.474.59 1 Satz
Klipp 8 St, verzinkt Klipp 8 St, verzinkt 0.0.428.97 1 Stück
Dienstleistung Artikel-Nr.: Menge
Sägebearbeitung für kleine Querschnitte 0.0.026.30 1 Stück
Bild Beschreibung Dateien
Aufschiebbare Schutzhaube - Art. Nr. EX-01025Ein optisches Highlight mit praktischen Funktionen.

weiterlesen


Klassifizierungen sind branchenübergreifende Produktdatenstandards und dienen unter anderem der strukturierten Verarbeitung in ERP- oder E-Business-Systemen.Sie benötigen die Klassifizierungsdaten aller item-Produkte für Ihr E-Procurement-System? Sprechen Sie uns gerne an.
eCl@ss 4.0 22041415
eCl@ss 4.1 22041415
eCl@ss 5.0 23210192
eCl@ss 5.1 23210192
eCl@ss 6.0.1 23210192
eCl@ss 7.1 23360101
UNSPSC 7.0 31162703
UNSPSC 9.0 31162703
Zolltarifnummer 76042990


Mit dem Klipp 8 St wird das Schiebetür-Führungsprofil oben und unten auf den Rahmenprofilen fixiert. Danach können die Schiebetüren wie folgt eingesetzt werden:
1. Das Flächenelement zunächst oben in die gewünschte Bahn des Schiebetür-Führungsprofils einsetzen.
2. Anschließend unten in der entsprechende Führungsbahn absetzen.
3. Platzierung des Mitnehmers oben verhindert ein unbeabsichtigtes Herausnehmen der Türen.
Beispielanordnung einer 3-teiligen Schiebetür mit gleichgroßen Türsegmenten.
Durch geeignete Anbringung der Schiebetür-Mitnehmer muss der Handschutz sichergestellt werden, um das Entstehen einer Klemmstelle an Handgriffen oder Griffmulden zu vermeiden.