• |
  • |
  • |
Vergleichsliste0
Zuletzt angesehen

Schlosssystem 6-8

Artikel-Nr.: 0.0.458.33
Schlosssystem 6-8
Schlosssystem 6-8
Schlosssystem 6-8
Schlosssystem 6-8
Besondere Produktmerkmale:
Schlossgehäuse, PA-GF, schwarz
Schließkasten, PA-GF, schwarz mit Schließblech, St
Schlossgehäusefalz, St, schwarz
2 Befestigungswinkel, Al, eloxiert
2 Türdrücker, PA, schwarz
1 Distanzhülse, PA, schwarz
2 Flanschmuttern M4, St, schwarz
2 Senkschrauben DIN 7991-M4x12, St, verzinkt
4 Hülsen, St, verzinkt
Anwendungs- und Montagehinweise
Eigenschaften
Baureihe   = Baureihe 6
Baureihe 8
Liefereinheit   = 1 Satz
Gewicht [kg] m = 1.36 kg
Zubehör für Schlosssystem 6-8
Produktbezeichnung Artikel-Nr.: Menge
Profilzylinder Profilzylinder 0.0.458.42 1 Stück
Schwenktürschloss Schwenktürschloss 0.0.458.35 1 Stück
Schiebetürschloss Schiebetürschloss 0.0.458.34 1 Satz
Befestigungssatz 6 für Schlosssystem 6-8 Befestigungssatz 6 für Schlosssystem 6-8 0.0.459.05 1 Satz
Befestigungssatz 8 für Schlosssystem 6-8 Befestigungssatz 8 für Schlosssystem 6-8 0.0.458.36 1 Satz
Bezeichnung Datum Größe
Montage-Anleitung
23.02.2010 0 MB
Anmelden
Klassifizierungen sind branchenübergreifende Produktdatenstandards und dienen unter anderem der strukturierten Verarbeitung in ERP- oder E-Business-Systemen.Sie benötigen die Klassifizierungsdaten aller item-Produkte für Ihr E-Procurement-System? Sprechen Sie uns gerne an.
eCl@ss 4.0 22041406
eCl@ss 4.1 22041406
eCl@ss 5.0 23190110
eCl@ss 5.1 23190110
eCl@ss 6.0.1 23190110
eCl@ss 7.1 23240190
UNSPSC 7.0 46171503
UNSPSC 9.0 46171503
Zolltarifnummer 83014090


Das Schlosssystem 6-8 ermöglicht die Verwendung handelsüblicher Einsteck-Schlösser nach DIN 18251 (mit Dornmaß 65 mm) und Profilzylindern von Schließsystemen. Es ist geeignet zum Verschließen von Schwenk- und Schiebetüren aus Profilen der Baureihen 6 oder 8, auch in Kombination von Profilen beider Baureihen. Eine Bearbeitung des Profilrahmens zur Aufnahme des Schlosssystems ist nicht erforderlich.
Die bei geschlossener Tür verdeckten Schrauben verhindern eine ungewollte Demontage des Schlosssystems.
Durch seine universellen Befestigungsmöglichkeiten kann das Schlosssystem 6-8 an rechts oder links angeschlagenen Türen sowie innen- oder außenliegend montiert werden. Je nach gewünschter Funktion kann das Schloss individuell gewählt werden.
Anwendung des Schlosssystems 6-8 als Schiebetür-Verschluss.
Schwenktür mit innenliegendem Schloss, Anschlag über Schlossgehäusefalz am Schlossgehäuse.
Das Flächenelement muss gegebenenfalls mit Bohrungen für Türdrücker und Standard-Schließzylinder versehen werden. Das Schlossgehäuse enthält dafür vorgeformte Öffnungen.
Der Abstand zur Türkante bestimmt die Lage der Durchgangsbohrungen im Flächenelement für Türdrücker und Profilzylinder.
Der Türspalt ist unabhängig von den eingesetzten Profilbaureihen.
Die benötigten Längen des Standard-Profilzylinders auf der dem Flächenelement zugewandten Seite ist unter Berücksichtigung der Dicke des Flächenelementes, des eingesetzten Rahmenprofils und der Kombination von Ständer- und Rahmenprofil zu ermitteln.