• |
  • |
  • |
Vergleichsliste0
Zuletzt angesehen

Zahnriemenspanner Niederhalter 8 R25

Artikel-Nr.: 0.0.426.33
Zahnriemenspanner Niederhalter 8 R25
Zahnriemenspanner Niederhalter 8 R25
Zahnriemenspanner Niederhalter 8 R25
Zahnriemenspanner Niederhalter 8 R25
Besondere Produktmerkmale:
1 Niederhalter, Al, eloxiert, natur
1 Senkschraube DIN 7991-M6x40, St, verzinkt
3 Passscheiben DIN 988, St, rostfrei
Eigenschaften
Baureihe   = Baureihe 8
Liefereinheit   = 1 Satz
Gewicht [g] m = 160 g
Bild Beschreibung Dateien
Zahnriemengetriebene Kreuzschlittenführung - Art. Nr. EX-01020Kreuzschlittenführungen von item ermöglichen präzise und kosteneffiziente Dynamik-Lösungen.

weiterlesen


Klassifizierungen sind branchenübergreifende Produktdatenstandards und dienen unter anderem der strukturierten Verarbeitung in ERP- oder E-Business-Systemen.Sie benötigen die Klassifizierungsdaten aller item-Produkte für Ihr E-Procurement-System? Sprechen Sie uns gerne an.
eCl@ss 4.0 23170702
eCl@ss 4.1 23170702
eCl@ss 5.0 23179102
eCl@ss 5.1 23179102
eCl@ss 6.0.1 23179102
eCl@ss 7.1 23179102
UNSPSC 7.0 26111504
UNSPSC 9.0 26111504
Zolltarifnummer 84879090


Der Zahnriemenspanner Niederhalter wird eingesetzt bei angetriebenen Linearachsen mit feststehendem Zahnriemen. Dabei wirkt der Niederhalter der Neigung des Zahnriemenspanners entgegen, sich gegenüber dem Profil, an dem er über das Gegenlager verschraubt ist, aufzubiegen.
Bei Verwendung des Niederhalters verbessert sich das Betriebsverhalten des Zahnriemenantriebes besonders bei Ausnutzen der Maximallast: der Antrieb läuft schwingungsärmer und steifer. Durch die Abstützung des Biegemomentes reduziert der Niederhalter darüber hinaus die Belastung der Spannschrauben des Zahnriemenspanners.
Der Zahnriemenspanner Niederhalter ist in zwei Ausführungen für Zahnriemen R25 und R50 erhältlich.
Schematischer Aufbau eines Linearantriebes mit feststehendem Zahnriemen. Die Zahnriemenspanner werden jeweils mit einem Niederhalter fixiert.
Der Zahnriemenspanner Niederhalter wird gemeinsam mit dem Gegenlager verschraubt. Durch die Bohrungen werden die Spannschrauben des Zahnriemenspanners betätigt.